Nettorente berechnen

Wieviel bleibt von der Rente im Alter Netto übrig? Hier können Sie aus der Bruttorente online und kostenlos die Nettorente mit einem Netto-Rentenrechner ermitteln.


Nettorentenberechnung
Zusveranl. 
Zusammenveranlagung 
 
   
Altersrente2


netto-brutto-rechner.net/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

Die Berechnung der Nettorente ist für die finanzielle Planung im Rentenalter unerlässlich. Um aus der Bruttorente die Nettorente zu ermitteln, sind sowohl die Sozialabgaben als auch gegebenenfalls die steuerlichen Abgaben zu berücksichtigen. Auf dieser Seite lassen sich gesetzliche Renten, die der nachgelagerten Besteuerung unterliegen und private Renten, die der Ertragsanteilsbesteuerung unterliegen, berechnen. Eine Abschätzung darüber, wie hoch die Rente im Alter sein wird, können Sie auf dieser Seite zur Rentenberechnung vornehmen.



   

Aus der Bruttorente die Nettorente berechnen

Die Nettorente wird aus der Bruttorente mit dem Nettorentenrechner nach folgendem Schema online ermittelt:

Bruttorente
./. Krankenversicherungsbeitrag Rentner
./. Pflegeversicherungsbeitrag Rentner
./. Steuerabzüge
=Nettorente


Mit dem Nettorentenrechner lassen sich 2 gesetzliche Renten berechnen, welche der nachgelagerten Besteuerung unterliegen. Hierzu zählen etwa die Altersrente oder die Witwenrente. Bei Ermittlung der Sozialversicherungsabzüge wird die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenversicherung und durchschnittlichem Zusatzbeitrag angenommen. Bei Zusammenveranlagung werden die Pauschalen für Werbungskosten und Sonderausgaben verdoppelt. Die Nettorente hängt von zahlreichen weiteren Faktoren ab. So können weitere Einkünfte oder Ausgaben z.B. den persöhnlichen Steuersatz verändern. Auch ein Wohnsitz im Ausland kann Einfluss auf die Steuerberechnung haben. Die Nettorentenberechnung erfolgt ohne Gewähr.



TOP ▲    

Abzüge für Nettorente berechnen

Sozialversicherungsabzüge
Bei der gesetzlichen Rente werden von der Bruttorente die Beiträge des Rentners zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung abgezogen bzw. bezuschusst. Rentner, die gesetzlich versichert sind und einen bestimmmten Zeitraum gesetzlich versichert waren, werden der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) zugeordnet. Die Beiträge für die Krankenversicherung zahlen pflichtversicherte und freiwillig versicherte Rentner und die deutsche Rentenversicherung zu gleichen Teilen. Den Beitrag zur Pflegeversicherung sowie den Zuschlag für Kinderlose müssen Rentner allerdings allein tragen.

Steuerabzüge
Je nach Jahr, in welchem die gesetzliche Altersrente beginnt, wird ein prozentualer Rentenfreibetrag entsprechend der anfänglichen Rentenhöhe ermittelt und über die Jahre forgeführt. Nach Ermittlung des verbleibenden Besteuerungsanteils der Rente sowie der steuermindernden Abzüge und weiterer Einkünfte werden die Steuerabzüge auf Basis des zu versteuernden Einkommen berechnet.

Sozialversicherungsabzüge und Steuerabzüge mindern die Bruttorente und ergeben so die Nettorente. Hier lassen sich detailliertere Berechnungen zur Besteuerung von Renten vornehmen.



TOP ▲


BMF-Schreiben Steuerformulare BStBK stbk-berlin
Brutto-Netto-Berechnungen Krankengeld Berechnen Brutto-Netto-Berechnung-Mwst Brutto-Netto-Tabelle Einkommensrechner Arbeitgeberbrutto Berechnen Kinderkrankengeld Berechnen Teilzeitberechnungen Lohn-Und-Gehaltsabrechnung Lohnsteuerberechnung Nettolohnvereinbarung Insolvenzgeld Berechnen Netto-Brutto-Fuer-Arbeitgeber-Berechnen Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Brutto-Netto-Rente-Haftung

""